Tipp für Spa- und Kosmetik-Instituts-Chefs: Saisonal immer voraus sein

 

Kluge Beauty-Manager sind ihrer Zeit immer voraus und werben nicht erst mitten im kommenden Winter mit wärmenden Wohlfühl-Treatments für die kalte Jahreszeit. Sie bewerben diese zum Beispiel mit "Kuschelzeit", "So schön kommt der Winter zu Ihnen" o.ä. und zeigen so ihrer potenziellen Kundschaft, dass sie modern und vorausschauend agieren. Wir haben übrigens wieder neue Artikel unter dem Menü "Veröffentlichungen, Fachbeiträge" eingestellt wie zum Beispiel

Mitarbeiter gewinnen als Kosmetik-Dienstleister
hier können Sie gleich reinlesen

 

Beratung allein reicht nicht – Tipps für den Verkauf an Wohlfühlkunden
hier können Sie gleich reinlesen

 

 

 

 

 

 

 

  

Erfolgreich mit Kunden kommunizieren im Kosmetik-Institut und Spa



Die heutige von Kurzmitteilungen, Hashtags und Emojis geprägte Zeit macht die direkte, persönliche Kommunikation im hautnah geprägten Pflege-, Spa- und Kosmetikumfeld nicht einfach. Das Risiko der Missverständnisse wächst, gerade auch im geschäftlichen Bereich. Deshalb ist es wichtig, sich mit der Kunst der richtigen Kommunikation zu befassen, mit der auch der Umgang mit schwierigen Kundinnen kein Problem darstellt. Ingrid M. Breyer beleuchtet im Artikel des Magazins BEAUTY FORUM MY BUSINESS 5/2018 das sensible Thema "Kundenkommunikation" und liefert darin ein nützliches, gebündeltes 1x1.

hier können Sie gleich reinlesen

  

Webinar "Erfolgreich kommunizieren - Signale richtig deuten"

Ingrid M. Breyer gab im September ein einstündiges Webinar mit dem Titel "Erfolgreich kommunizieren - Signale richtig deuten", veranstaltet vom Magazin BEAUTY FORUM. Die Kommunikation zwischen der Kosmetikerin und ihren Kunden läuft nur zum Teil über die Sprache ab. Mindestens ebenso wichtig sind die zahlreichen nonverbalen Signale, die beide aussenden. Ein guter Mix aus Sprache, hinhören und hinsehen ermöglicht eine erfolgreiche Kommunikation und hilft dabei, Missverständnisse zu vermeiden. Im Webinar gab Ingrid M. Breyer als gelernte Drogistin, Kosmetikerin und praktizierende Heilpraktikerin einfach umsetzbare Hinweise für die tägliche Praxis mitten im komplexen Beauty-Markt.

Zielgruppen richtig definieren in Kosmetikinstituten

Die Basis für den Erfolg eines Kosmetikinstituts ist, genau zu definieren, welche Kundenzielgruppe man ins Auge fassen, ansprechen und bedienen möchte. Eine große Herausforderung – nicht nur beim Start in die Selbstständigkeit, sondern auch später, wenn man das Profil und die Positionierung des eigenen Unternehmens schärfen will. Ingrid M. Breyer beleuchtet die einzelnen Kriterien wie "Passendes Konzept", "Authentizität als Inhaber und Verkäufer", "Strategien für Zukunftsthemen" und wie ein möglichst gewinnbringender Markt im Beauty-Business gefunden werden kann.

 

hier können Sie gleich reinlesen

  

Zu diesem Thema gab Ingrid M. Breyer im Februar ein vom Magazin BEAUTY FORUM veranstaltetes Webinar. Als gelernte Drogistin, Kosmetikerin und praktizierende Heilpraktikerin lieferte sie Kosmetikerinnen nützliche Hinweise, wie sie mit dem Thema "Zielgruppendefinition" umgehen und erfolgreich im komplexen Beauty-Markt agieren können.

Natürlich, naturnah, vegan: Lohnen sich Naturkosmetikkonzepte im Institut?

 

 

In Food, Lifestyle und auch in der Kosmetik geht seit einiger Zeit nichts mehr ohne die Begriffe "natürlich", "naturnah" oder "vegan". Eine ständig wachsende Anzahl von Frauen ist interessiert an Natur- bzw. Biokosmetik. Sie werden zunehmend kritisch und wollen sehr genau wissen, was auf ihre Haut kommt. Am besten sollte alles noch nachhaltigen Hintergrund haben. Für Inhaber von Kosmetik-Instituten stellt sich demnach die Frage der sinnigen Positionierung im Markt: "Weiterhin herkömmlich oder zukünftig lieber betont natürlich arbeiten?". Ingrid M. Breyer beleuchtet das Für und Wider und ob es sich für Institutsinhaber lohnt, mit einem Naturkosmetikkonzept auf den Nachhaltigkeitszug aufzuspringen.

 

hier können Sie reinlesen

 

Willkommen bei Ingrid M. Breyer Consulting!

Hier finden Sie News, Termine und Informationen rund um das Unternehmen "Ingrid M. Breyer Consulting" und zu folgenden Beratungsschwerpunkten:

  • Beratung für Spa- und Beautybereiche
  • Thalasso-Konzepte, -Treatments & -Trainings
  • Servicestrategien für das Kosmetik- & Spa-Business
  • Vertriebsorganisation (national & international)
  • Trainings, Seminare, Coachings, Vorträge für jede Branche (u.a. zu Verkauf, Vermarktung, Kommunikation, Gesprächsführung, Motivation, Umgang mit Kunden & Mitarbeitern)

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern, Entdecken & Lesen und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Suchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen